Freitagslieblinge



Es kommt mir so vor, als wären seit den letzten Freitagslieblingen mehrere Wochen vergangen. Dazwischen liegen so viele Ereignisse, soviele Emotionen und soviele Termine. Einige Lieblingsmomente habe ich für euch herausgepickt.

 

 

Meine FREITAGSLIEBLINGE:

 

 

  • Der LIEBLINGSMOMENT MIT DEN KINDERN war ein Sonntags-Spaziergang am See mit einer Freundin und den Kindern. Es tat so gut, die Natur zu spüren, die Füße im See abzukühlen und die frische Luft und die Natur zu genießen. Hier habe ich Kraft getankt für die kommende Woche.

  • LIEBLINGSMOMENTE NUR FÜR MICH: seit langem wieder einmal habe ich vor dem Einschlafen eine Reiki-Kontaktbehandlung angewendet und ich wachte am nächsten Morgen erfrischt und erholt auf, mit der Erkenntnis: es lohnt sich, mir die Zeit zu nehmen für die Dinge, die mir gut tun.
  • Der zweite Lieblingsmoment für mich war ein Beratungsgespräch bei einer befreundeten Astrologin, die mir durch ihre Erklärungen wieder ein Stück mehr Verständnis für viele meiner Lebenssituationen und das zwischenmenschliche Miteinander nähergebracht hat. Ich muss ja gestehen, dass ich so meine Berührungsängste mit der Astrologie hatte. Aber durch die qualitativ und menschlich hochwertige Arbeit, die tiefen Gespräche, die von Reife und Humor geprägt sind und die wertschätzende und achtsame Begegnung hat sich gezeigt, dass diese Vorurteile unberechtigt waren.

  • LIEBLINGSLEKTÜRE: "Wie Partnerschaft gelingt - Spielregeln der Liebe" von Hans Jellouschek. Sehr viel Lebensweisheit und Praxisbezug sind schon in die ersten Kapitel gepackt, die ich bis jetzt gelesen habe. Ich freue mich auf die nächsten Seiten.

  • LIEBLINGSESSEN: bunte Nudeln mit Tomatensoße und Parmesan. Die einfachsten Gerichte sind oft die besten.

  • INSPIRATION DER  WOCHE: Anna´s Bilder und ihre Worte dazu, die nur so vor Freude über die Familie sprühen haben mich inspiriert, mich wieder mehr auf die schönen Seiten im Familienleben zu fokussieren und die Leichtigkeit des gemeinsamen Lebens wieder in den Vordergrund zu stellen.

  • LIEBLINGSMENSCH DER WOCHE: die Lehrerin meines Sohnes. Da sie sehr viel Verständnis für Gipsarm-bedingte Fehlzeiten hatte. Und obwohl sie kurz vor der Pension steht sehr engagiert und entgegenkommend ist. Und sich extra Zeit für ein Telefonat genommen hat, um die kommende Woche zu besprechen.


 

Alle Freitagslieblinge findet ihr bei "Berlinmittemom" Anna.

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0