12 von 12 - Oktober 2017

 

Hallo ihr Lieben!

 

Willkommen bei den 12 von 12 im Oktober.

 

 

 

Guten Morgen an einem alltäglichen Donnerstag: (zu früh) aufstehen, Frühstück und Jause richten, die Kinder wecken, und versuchen selbst wach zu werden.


 

Kaffee trinke ich grundsätzlich eher mild, dafür mehrere Tassen über den Tag verteilt. :)


 

Heute geht es mit dem Auto zu Schule und Kindergarten.

 


 

Danach verbringe ich einen faulen Vormittag mit einem späten Frühstück bei meinen Eltern.

Statt eines Kaffeebildes zeige ich euch den Ausblick aus dem Stiegenhausfenster.

 


 

Am Nachmittag genießen wir das wunderbare Herbstwetter draußen.

 


 

Der Sohn erledigt die Hausübung im Garten.

 


 

Und die Tochter betätigt sich kreativ.


 

Abends lesen wir die Lieblingsbücher der Kinder.

 


 

Danach gönne ich mir meine liebste Nascherei derzeit: Schokolebkuchen.

 


 

Ich lasse den Abend mit der Instagram-Challenge #mafflumomenten ausklingen und zeige mein täglich genutztes Accessoire.

 


 

Auch mein eigenes Insta-Projekt, die Lebensfragen, werden wieder mit einer neuen Frage bestückt:

"Stört dich als Gast Unordnung bei deinem Gastgeber?".

 

Wie geht es euch damit? Ich freue mich über eure Antworten in den Kommentaren.

 


 

Anschließend geht es ab ins Bett. Gute Nacht!

 


 

Wie schaut ein alltäglicher Tag bei euch aus?


 

 

Mehr 12 von 12 findet ihr bei Caro von draußen nur kännchen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabina (Sonntag, 15 Oktober 2017 10:07)

    Wie immer tolle Fotos!
    Nein, mich stört Unordnung bei anderen gar nicht. Aber ich mag es nicht, wenn sich bei mir Besuch einstellt und es ist für meine Verhältnisse unaufgeräumt.

  • #2

    Isabella (Sonntag, 22 Oktober 2017 21:27)

    Danke für das Kompliment, das freut mich sehr.
    Das Gefühl kenne ich gut.