Monatsmotto für den August

 

 

Mein Monatsmotto für den August:

 

 "Gemeinschaft"

 

 

Mein Monatsmotto für den August steht für mich persönlich schon seit Anfang August fest. Jetzt komme ich auch endlich dazu das Thema für euch online zu stellen.

 

Ich beschäftige mich diesen Monat mit dem Motto "Gemeinschaft". Diesmal gehe ich anders vor als sonst, wo ich mir meist Input in Form von Büchern oder Texten zum Thema hole. Diesen Monat setze ich mich mit meinem persönlichen Zugang zum Thema "Gemeinschaft" auseinander und versuche im Alltag wahrzunehmen, was für mich Gemeinschaft bedeutet und wo ich noch Verbesserungen vornehmen kann.

 

Am Ende des Monats gibt es dann wieder den Rückblick, mit Details und eventuell auch Praxisbeispielen.

 



 

 

Der Rückblick für Juli:

 

Im Juli war mein Monatsmotto "Urlaub".

 

Wie ihr in den 12von12 vom Juli sehen konntet haben wir den Urlaub sehr genossen. Wir lebten in den Tag hinein, machten kleinere Ausflüge und ließen den Alltagsstress einfach außen vor.

 

Dieses Urlaubsgefühl zieht sich für mich sogar noch bis in den August hinein, da ich auch in diesem Monat noch einige Urlaubstage eingeplant habe.

Für uns stehen noch einige Badetage, Urlaub zuhause, Sonne tanken und ohne Zeitdruck den Tag genießen am Programm. Und dann können wir hoffentlich dieses Grundgefühl auch in den Kindergarten- und Schulalltag mitnehmen.

 

 

   Bei Sonja vom wertvoll-Blog findet ihr die Sammlung der Monats-Mottos.

 

 


 

Gibt es ein bestimmtes Thema, das euch im August besonders beschäftigt?

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0