Friday Fives - 24.Februar 2017

 

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Freitag, Zeit für die Friday Fives!

Heute fühle ich mich nicht wohl, Kopfschmerzen und Angeschlagenheit lassen grüßen, umso mehr ein Grund den Fokus auf das Positive zu richten:

 

 

* FERIEN. Bei uns sind diese Woche Semesterferien. Ich bin dankbar für eine ruhige, entschleunigte Woche. Die Kinder genießen das Spielen und beschäftigen sich die meiste Zeit selbst und sind froh, wenn ich sie nicht störe. Das heißt mehr Zeit als sonst für mich. Da ich nicht zu einer bestimmten Zeit Mama-Taxi sein muss und der Tag nach unseren Wünschen gestaltet werden kann.

 

 

* KINDERBETREUUNG. Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, die Kinder an den beiden Tagen, an denen ich voll arbeite privat von der Familie betreuen lassen zu können. Das ist ein großer Luxus und erleichtert den Alltag sehr.

 

 

 * MEIN JOB. Sehr dankbar bin ich auch für meinen Job. Wir haben für uns eine ganz gute Lösung gefunden. Da ich einen Fahrtweg von ca 30 Minuten zur Arbeit habe und davor noch die Kinder zur Schule und zum KiGa bringe wären die klassischen Teilzeit-Büroarbeitszeiten nicht sinnvoll. Aktuell arbeite ich an zwei Tagen voll und komme somit auf 16 Stunden pro Woche. Vor allem zu Krankheits- und Ferienzeiten sind zwei volle Arbeitstage leichter zu organiseren als fünf halbe.

Und auch für das Verständnis der Kollegen/innen und Vorgesetzten für mein Gleitzeitmodell bin ich sehr dankbar.

 

 

* FREUNDE. Eigentlich hatten wir viel mehr Treffen mit Freunden in den Ferien geplant, aber leider wurden krankheitsbedingt (diesmal nicht bei uns) einige abgesagt. Trotzdem hatten wir einen netten Faschingsnachmittag in privater und gemütlicher Runde. Und die anderen Treffen werden nachgeholt, wenn wieder alle gesund sind.

 

 

* YOGA. Für meinen wöchentlichen Yogabend bin ich sehr dankbar, weil es jedesmal wieder sehr gut tut. Gestern war es zwar eine Überwindung hinzugehen, da ich mich schon gestern nachmittag nicht fit fühlte, aber der Abend verlief super und es ist immer wieder angenehm.

 

 


Wofür seid ihr im Wochenrückblick dankbar?

  

 

 Alle Friday Fives findet ihr, wie immer, bei Nadine von Buntraum.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0