WiB - Wochenende in Bildern - 14./15. Mai 2016

 

Zum ersten Mal mache ich beim Wochenende in Bildern mit.

Nachdem wir an unserem letzten Wochenende in Wien und auch an den Wochentagen recht aktiv waren, mit vielen Besuchen und Erledigungen,  gestalteten wir die letzten beiden Tage eher ruhig. Aus Wien brachten wir tolle selbstgemachte Seife mit.

 


 

Die Kinder schliefen lange. Samstag war erst um halb 9 Uhr Frühstückszeit.

Danach bauten wir Stationen "bauen" "malen" "turnen" "verkleiden" "Leseecke" wie im Kindergarten auf, die Kinder wünschten sich einen "Aussuch-Tag" wie im Kiga.

 

Am Nachmittag ging es auf einen Kaffee und Naschereien ins Café, danach noch kurz ein paar Lebensmittel einkaufen.

Nach dem Regen kam sogar kurz die Sonne raus. Das nutzen wir zum malen mit Straßenkreide.

 

Abends brauchen wir erstmals unsere Helferleins bei Bauchweh: warmen Fencheltee und kleine Wärmetierchen, die sofort helfen :)

 


 

Auch der Sonntag begann für unsere Begriffe recht spät, um 8h.

Mein Plan: aufräumen, ausmisten, Haushalt.

Der Plan der Kinder: spielen.

Der Plan des Mannes: Vorbereitungsarbeiten für den neuen Job.

Das Wetter: regnerisch.

Die Laune: geht so mit zwischenzeitlichen Krisen ;)

Alle Pläne wurden nicht zur Zufriedenheit ausgeführt, aber fürs nächste Mal lerne ich daraus: weniger Haushalt, mehr spielen ;)

 

Vor der Gute-Nacht-Geschichte wird noch eine Partie Uno gespielt. Unser absolutes Lieblingsspiel derzeit. Beide Kinder sind mit Begeisterung dabei. Die Regeln werden auch fast immer eingehalten ;)

 

 

Ich wünsche euch morgen einen schönen Feiertag und einen guten Start in die kommende Woche!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0