Wieder zurück - Friday Fives


 

Hallo Ihr Lieben!

 

Schön, dass ihr wieder auf meinem Blog vorbeischaut.

 

Ich habe Kraft getankt, und überlegt und geplant wie es hier weitergehen soll. Durch meine Pause habe ich gemerkt wieviel Spaß mir das schreiben macht, und wie gern ich auf diese Weise mein Leben reflektiere, mir Zeit nehme und auch ein Stück meines Lebens mit euch teile.

 

Darum dürft ihr gerne weiter teilhaben und ich freue mich sehr über einen Austausch, wenn ihr eure Gedanken in den Kommentaren teilt bzw. auch immer wieder Gastartikel schreibt, die ich gerne veröffentliche.

 


 

Heute mache ich sehr gerne wieder bei den Friday Fives mit, die Nadine von Buntraum sammelt. Diesen Blog kann ich euch übrigens sehr empfehlen. Ich liebe ihn, und schaue regelmäßig rein. Auch das neueste "Baby" von Nadine familieminimal finde ich überaus inspirierend und lesenswert.

 

 

MEINE FRIDAY FIVES:

 

* WIEN-AUSFLUG - Wir haben in unserer "alten Heimat" Wien Freunde und Verwandte besucht, waren auf Spielplätzen, in Gärten, in neubezogenen Wohnungen und Häusern, haben gegrillt, wurden bekocht, haben die Sonne genossen, sind lange aufgeblieben, wurden von Vogelgezwitscher und Sonnenstrahlen geweckt, haben verschenkt und wurden beschenkt, ...

Es war eine schöne Zeit mit vielen lieben Menschen, die uns als Familie sehr gut getan hat. Einmal weg vom Alltag und Zeit haben zum genießen. Wir sind mit neuen Inspirationen und frischem Wind zurückgekehrt. Jetzt finden wir uns langsam wieder im Alltag ein, und auch das ist wieder schön.

 

 

* NEUER JOB - Mein Freund/Partner/Lebensgefährte (wir sind schon seit über 15 Jahren ein Paar, also werde ich ihn hier ab sofort meinen Mann nennen, denn nach so langer Zeit in "wilder Ehe" zählt das schon, denke ich ;), also mein Mann hat heute bei seinem neuen Job zugesagt, auf den er sich schon sehr freut. Er geht mit viel Elan, Engagement und Herzblut an die Vorbereitungen heran und ab Juni geht es dann los. Wir freuen uns beide sehr, denn es sieht danach aus, als ob das sein Traumjob werden könnte; die Rahmenbedingungen, das Tätigkeitsfeld und die ersten Eindrücke sind genauso wie er sich das wünscht. Ich hoffe, die Praxis ist ähnlich erfreulich :)

 

* NEUE PROJEKTE - Einige davon sind gerade in der Vorbereitungsphase, also noch nicht ganz spruchreif. Ich halte euch auf dem Laufenden....

 

* REDUZIERTE ARBEITSSTUNDEN - Unser Rollentausch (ich als Mama habe mehr gearbeitet, mein Mann als Papa war mehr für Haushalt und Kinderbetreuung zuständig) wird wieder etwas umverteilt. Ab Mai arbeite ich nur mehr 16-Wochenstunden, in der Praxis sind das zwei volle Tage, und kümmere mich wieder mehr um mich und meine Lieben. Das tut sehr gut.

 

* LANGES WOCHENENDE - perfekt um nach unserem Wien-Besuch wieder in den Alltagsrhythmus zu finden und um meine Um- u. Aufräum-Ideen zuhause wieder ein Stück weiterzubringen.

 

 

Ich wünsche euch allen ganz viele Momente der Dankbarkeit!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sabina (Samstag, 14 Mai 2016 20:43)

    Freut mich, dass es bei euch gut läuft und du dir Zeit nimmst für die Dinge die dir wichtig sind. Ich lasse mich wieder gerne inspirieren und gebe meinen Senf dazu ;-)
    Alles Liebe!

  • #2

    Isabella (Samstag, 14 Mai 2016 22:47)

    Danke! Beides freut mich sehr :) LG

  • #3

    Brigitte (Sonntag, 15 Mai 2016 13:59)

    Schön, dass Du wieder da bist und so viele gute Nachrichten und Motivation mitbringst.
    Schön, dass es Dich gibt.

  • #4

    Isabella (Sonntag, 15 Mai 2016 19:44)

    Ich freu mich auch darauf meinen Blog wieder mit Leben zu füllen :) und bin dankbar für so liebe Kommentare und Leser. Alles Liebe!