Blogpause


 

Schon länger geht es mir bei Blogeinträgen so, dass ich abwäge, was ich schreiben möchte und was nicht.

Was ist für die Öffentlichkeit bestimmt und was ist nur privat und soll das auch bleiben?

 

Da ich generell eher ein schüchterner Mensch bin, der eher weniger von sich preis gibt ist dieser Blog ein ganz neuer Weg für mich.

Gerade überlege ich, wie ich diesen Weg weitergehen möchte.

 

Ich möchte mich weiterhin mit allem beschäftigen, das mich interessiert und inspiriert. Aber derzeit möchte ich lieber in meinem Privatleben Dinge verändern und all das leben und umsetzen, worüber ich vielleicht hier auf dem Blog gerne schreiben würde.

 

Es ist mir im Moment einfach wichtiger meine Energie den Menschen zu schenken, denen ich direkt und in natura begegne.

 

 

Ich danke euch fürs lesen, kommentieren und dabei sein.

 

Wir werden sehen wie lange die Blogpause dauert und ob und in welcher Form es dann vielleicht weitergeht.

 

Alles Liebe,

Isabella

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Brigitte (Sonntag, 27 März 2016 11:05)

    Danke, für Deine liebevollen und anregenden Beiträge und Deine persönlichen Gedanken. Ich habe Deinen Blog immer sehr gerne gelesen und kann gut verstehen, wenn Du mal Abstand von so viel Öffentlichkeit willst. Ich wünsche Dir, dass Du all das umsetzen kannst was Du Dir vorgenommen hast. Deine lichtvolle Energie strahlt so viel aus und das bekommst Du auch zurück. Vielen Dank, dass Du uns an Deinem Leben teilhaben hast lassen. Alles Liebe.

  • #2

    Isabella (Sonntag, 27 März 2016 13:10)

    Dankeschön! <3

  • #3

    Frau Schnäselchen (Sonntag, 27 März 2016 18:30)

    Liebe Isabella,

    ich kann das nachvollziehen! :) Genieß die Pause.
    Aber ich würde mich freuen, wenn du wieder kommen würdest! :)

    Alles Liebe,
    Irene

  • #4

    Isabella (Montag, 28 März 2016 23:08)

    Danke, ich werde jetzt mal all meine Zeit und Energie für mich und meine Lieben nutzen. Und dann sehe ich weiter. VLG Isabella