Friday Fives

 

 

Gesundheitlich gibt es nicht viel Neues. Leider stehen die Zeichen noch auf Krankheit, allerdings mit einer leichten Besserung in Sicht.

Dankbar bin ich für:

 

 

Nerven stählen - durch regelmäßige Meditation, und ich habe auch wieder begonnen mein Dankbarkeitstagebuch zu führen, von dem ich schon einmal kurz berichtet habe. Im Prinzip sind das die täglichen Friday Fives ohne Limit. Ich schreibe jeden Tag alles auf wofür ich dankbar bin.

 

Verständnis - für Pflegeurlaub und anschließenden Krankenstand. Nicht alle Kollegen und Vorgesetzten würden soviel Verständnis zeigen wie meine. Ich bekomme noch Motivation und Genesungswünsche dazu. Danke!

 

Besserung - langsam ist ein Ende der langen Erkältungs- und Krankheitsphase in Sicht.

 

Selbstwirksamkeit - nachdem ich einen ganzen Tag so richtig krank war und danach langsam wieder fitter wurde war gestern ein ganzer Tag voll mit Motivation, Aktivität und "das gehen wir jetzt an". Alles lief wie von selbst. Und ich erledigte einfach mal mit links was sonst geschoben wird. :)

 

blog - die Leserzahl wächst gerade ein wenig an. Ich bekomme Rückmeldungen, die mich motivieren und sehr freuen.

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Friday Fives und besonders schöne Neuigkeiten gibt es bei Nadine auf buntraum.at.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0